Hochschulkonditionen

 

 

Leistungsumfang

 School    Box-Software

Für Schulen, Hochschulen, Berufsschulen, Universitäten und sonstige Lehranstalten bieten wir unsere Programme zu attraktiven Konditionen an.

 

Bedingung, um die Hochschulkonditionen zu erhalten, ist eine offizielle Bestellung einer Lehranstalt mit der verbindlichen Zusage "Software wird ausschließlich zu Lehrzwecken verwendet".

 

Die Programme besitzen den vollen Leistungsumfang der kommerziellen Versionen, sind jedoch in der Größe der zu bearbeitenden Projekte eingeschränkt und besitzen eine Laufzeit von einem Jahr. Vor dem Ablauf erhalten Sie automatisch eine neue Programmversion, die alle Updates enthält und auch die Laufzeit verlängert. So ist garantiert, dass Ihre Studenten immer mit der aktuellsten Software arbeiten.

 

Projekte die mit der Hochschulversion bearbeitet wurden, können auch nach Ablauf der Laufzeit mit dem mh-Viewer betrachtet werden.

 

Interesse? Sind Sie Lehrbeauftragter oder EDV-Betreuer einer Lehranstalt, wenden Sie sich bitte an:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: 0721-62520-17

 

Ein Hochschulpaket besteht aus:

  • Aktueller Software, inklusive mh-Viewer
  • Kopierlizenz für alle Studenten
  • Hotline Support
  • jährlichen Updates
  • Vollversionen für Master- und Bachelorarbeiten
    (bei Bedarf)

Folgende Programme bieten wir für Hochschulen an:

 

Projektmanagement   mh-Viewer

Gebäudeerfassung

  RaumGEO
Heizung   U-Wert Berechnung
Heizlastberechnung
Heizkörperauslegung
Flächenheizungsauslegung
Rohrnetzberechnung
Klima   Kühllastberechnung
Lüftung   Luftkanalnetzberechnung
Sanitär   Trinkwasserberechnung
Abwasserberechnung
Wirtschaftlichkeit   RLT - Anlagensimulation
schon gesehen?
Beschriftungsfähnchen ausrichten
Mithilfe der Lassogeste können neben der automatischen Ausrichtung Beschriftungsfelder in Bezug zum Gebäude ausgerichtet werden...
Kunden über mh
Kunden Portrait
Dipl.-Ing. E.-W. Saure
"Wir haben das Modul mh-RaumGEO seit Anfang 2005 im Einsatz, und konnten bereits nach kurzer Zeit eine erhebliche Zeitersparnis feststellen. Wurden bisher die Räume mit Hilfe einer CAD-Applikation erfasst, um die Massen per Datenaustausch an mh-Wärmebedarf, bzw. mh-Heizlast zu übergeben, so entfällt nun vor allem die aufwändige Erfassung und Nachbearbeitung der Raum-Kopfdaten. Der wesentliche Vorteil gegenüber der bisherigen Vorgehensweise zeigt sich besonders bei der Überarbeitung der Berechnungen, die aufgrund Planungsänderungen erforderlich werden! Aufgrund der intuitiven Bedienung konnten wir das Programm auch ohne Handbuch sehr schnell effizient nutzen. Mit dem Zusatzmodul mh-RaumGEO bin ich deutlich schneller im Vergleich zu meinem bisherigen System, in dem ich jeden Raum einzeln und exakt mit Hilfe einer CAD-Applikation erfasst habe, um die Daten dann an das Berechnungsprogramm zu übergeben. Obwohl es mein erstes Projekt mit mh-RaumGEO ist, und obwohl es ein recht komplexes Projekt ist, bin ich deutlich schneller!"
Ingenieur-Büro E.-W. Saure, Korbach-Helmscheid
  |  © Copyright 2017 mh-software GmbH Alle Rechte vorbehalten.