Studentenversionen

 

 

Hilfe zum Einstieg

  Exklusiv für Partnerhochschulen

Graduate-Hat

 

Help

  exclusive

Die Studenten von Partner-Hochschulen erhalten über ihre Lehranstalt kostenlos spezielle Hochschulversionen.

 

Ob Ihre Hochschule bereits Partner von mh-software ist, können Sie in der Liste der Referenzhochschulen nachlesen. Sie können das auch telefonisch unter 0721/62520-17 bei uns erfragen. Wir nennen Ihnen dann auch einen Ansprechpartner an Ihrer Lehranstalt.

 

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, über Ihre Hochschule eine Studentenversion der mh-software zu beziehen, fordern Sie unter

0721/62520-17

Ihre eigene Studentenversion bei uns an.

 

Als "Pflichtlektüre" sollten Sie zuerst das ''Einführende Beispiel'' durcharbeiten. Sie lernen darin die prinzipielle Vorgehensweise und die Grundlagen der mh-Bedienung.

  Master- und Bachelor-Arbeiten
Werden im Rahmen einer Master- oder Bachelor-Arbeit technische Berechnungen verlangt, die nicht mit den Hochschulversionen durchzuführen sind, stellen wir - bei entsprechendem Nachweis - Vollversionen der mh-software leihweise zur Verfügung.

Zur Präsentation der Ergebnisse kann der kostenlose mh-Viewer verwendet werden.

 

Web-Einführungen für eine komplette Heizungsplanung
In einem ca. 2-stündigen live-webinar werden dem Semester die grundlegenden Schritte bei einer Heizungsplanung aufgezeigt. Neben der Programmbedienung wird die effiziente Planungsweise mit einem PreCAD-System verdeutlicht. Diese Veranstaltung ist insbesondere dazu geeignet, die Studenten auf die Durchführung einer eigene Semesterarbeit vorzubereiten.

 

Sie benötigen lediglich einen Computer mit Internet-Zugang und einen Beamer, sowie ein Telefon mit Lautsprecher.

 

Vereinbaren Sie hierzu einfach einen Termin mit uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

schon gesehen?
Die Höhenanzeige
Mit einem Klick auf beliebig definierbare Höhenbereiche springen...
Kunden über mh
Kunden Portrait
Gerhard Timmann
"In unserem Ingenieurbüro gehören die Berechnungen von Gebäudetechnischen Anlagen zur täglichen Routinearbeit. Wir haben uns seit vielen Jahren an zuverlässige Berechungen mit Hilfe der mh-software gewöhnt. Besonders führen die gut gelösten Schnittstellen zwischen den einzelnen Programmteilen bei größeren Projekten zu einer einfachen Grundberechnung und übersichtlichen Anpassung an die täglich wechselnden Planungseinflüsse (Planungsänderungen). Sehr viel versprechen wir uns von der mittlerweile verfügbaren CAE Eingabetechnik. Der Aufwand für die Bauteileingabe und die Projekt Übersicht mit Darstellung von Räumen und Bauteildaten wird sich deutlich vereinfachen."
Heinze Stockfisch Grabis + Partner Beratende Ingenieure, Hamburg
  |  © Copyright 2017 mh-software GmbH Alle Rechte vorbehalten.