Generieren von Plänen

     

Pläne werden nicht gezeichnet, Pläne werden aus den Systemlinienmodellen generiert.

 

Im Modell werden bestimmte Bereiche festgelegt, aus denen Pläne generiert werden sollen.

 

Ein solcher Bereich kann ein Grundriss, ein Schnitt oder ein Schachtdetail sein.

 

Da Systemlinienmodelle immer das gesamte Gebäude und nicht nur ein Stockwerk abbilden, können die Pläne Stockwerke übergreifen.

 

Diese Pläne sind Live-Abbilder des Modells und untrennbar mit diesem verbunden.

 

In diesen Live-Abbildern kann festgelegt werden, welche Daten beschriftet werden sollen, an welcher Stelle Bemaßungen und Höhenkoten eingeblendet werden sollen.

 

Änderungen im Modell sind automatisch in den Plänen enthalten.

Alle Beschriftungen mit Eingabedaten und Berechnungsergebnissen sind jederzeit aktuell. Somit ist die Konsistenz der Planausgabe garantiert.

 

 

   gesamtmodell an

 

Beschriftungen automatisieren

     

Mit mh-software können Beschriftungen automatisiert gestaltet werden.

Der Inhalt und die Formatierung von Beschriftungen kann als "Variante" vordefiniert werden.

 

Nachdem ein Plan erstellt wurde, kann anschließend eine vordefinierte Beschriftungsvariante ausgewählt werden. Alle definierten Objekte werden mit den gewünschten Daten beschriftet. Bei der Beschriftung kann neben Variablen (Fließgeschwindigkeit, Ventileinstellung, U-Wert...) auch Freitext vorgegeben werden.

 

Ändert sich das Modell, ändern sich sämtliche abhängigen Beschriftungen ab.

 

Ein gängiges Beispiel aus der Praxis sind verschiedene Leistungsphasen:

 

In LPH 3 sollen Objekte herstellerneutral beschriftet werden, in LPH 5 sollen Herstellerdaten angezeigt werden.

 

Durch Vordefinieren zweier Beschriftungsvarianten kann auf Knopfdruck zwischen einer neutralen und einer detaillierten Beschriftung gewechselt werden.

 

 

 

 

beschriftungsvaria res

     

 

Bemaßungen immer aktuell

     

In die Papierpläne werden Bemaßungen und Höhenkoten eingefügt.

 

Diese sind mit den Objekten verknüpft und ändern sich dynamisch ab.

 

Wenn sich Dimensionierung, Lage oder Dämmungsstärke eines Bauteils durch die Berechnung oder eine manuelle Eingabe ändert, passen sich die Daten der Bemaßungen und Höhenkoten in allen Plänen ohne Zutun automatisch an.

 

bemassung2s

 

 

Ein Plan, beliebige Formate

     

Ein in mh-BIM erzeugter Papierplan kann via Knopfdruck in verschiedene Formate geschrieben werden.

 

Neben DWG ist der Export als IFC (3D-Volumenmodell, wahlweise mit Eigenschaften und Attributen) oder PDF möglich.

 

Ebenso können native AutoCAD® MEP-Zeichnungen und Revit® MEP-Projekte aus dem kompletten mh-Modell und den definierten Teilbereichen der Papierplänen erzeugt werden.

 

formate

     

 

Pläne sind immer konsistent

     

Jede noch so kleine Änderung im Netz hat Auswirkungen auf andere Bauteile.

 

Dies können z.B. zusätzlich eingeplante Heizkörper sein, die Massenströme und damit Rohrdimensionen, Pumpen und Ventileinstellungen verändern oder im Rahmen der Koordination veränderte Kanalabmessungen.

 

Diese können wiederum die Abmessungen benachbarter Bauteile und deren Druckverluste beeinflussen.

 

Egal welche Änderungen im Modell durchgeführt werden:

 

Die hinterlegten Pläne (unabhängig davon ob stockwerksübergreifend) sind immer aktuell, die Beschriftungen und Bemaßungen entsprechen immer der Berechnung und der aktuellen Dimensionierung.

 

 

 

Anwenderinformationen zur Papierplanverwaltung

     
schon gesehen?
Die Höhenanzeige
Mit einem Klick auf beliebig definierbare Höhenbereiche springen...
Kunden über mh
Kunden Portrait
Jürgen Thomas
"mh-software wurde mir von einem befreundeten Büro empfohlen. Nach und nach haben wir dann gemeinsam die Produktpalette ausgeweitet. Mittlerweile erfolgt bereits ein reger Datenaustausch - auch mit ausführenden Firmen, die ebenfalls mh einsetzen. Vor allem die zeichnerischen Fähigkeiten der Rohrnetzberechnung waren für mich ein wichtiges Kriterium. Im Anschluß an eine Berechnung stehen mir somit ohne weiteren Aufwand die Zeichnungen inklusive Beschriftung zur Verfügung. Ebenso schätzen wir sehr die mh-hotline, welche uns in jeder Hinsicht stets technisch durch ihre Fachkompetenz in Problemfällen unterstützt. Ein Arbeiten ohne mh-software, wäre für unser Büro nicht mehr denkbar."
PTG - Planungsgruppe für technische Gebäudeausrüstung, Forchheim
  |  © Copyright 2017 mh-software GmbH Alle Rechte vorbehalten.