Abo-Modell

 

Der Einstieg in das Abo-Modell

  Ihre Vorteile
     

Im ABO-Modell erhalten Sie für die Lösungen von mh-software ein befristetes Nutzungsrecht. Die Software kann somit über einen vereinbarten Zeitraum genutzt werden.

 

Das ABO endet nach einer Mindestvertragslaufzeit von

18 Monaten mit dem Kalenderjahr. Es verlängert sich um ein weiteres Jahr, sofern es nicht mit einer Frist von 2 Monaten zum Ende des Kalenderjahres gekündigt wird.

 

Wenn Sie sich zum Einstieg in die mh-software Welt entschließen, starten Sie mit einer Preisstaffel in das Abo-Modell.

 

Die Software wird gemietet. Bei diesem Modell erhalten Sie in den ersten vier Jahren der Nutzung einen jährlich um 20% wachsenden Treue-Rabatt.

 

Bereits nach vier Jahren ist die maximale Rabattstufe von 80% erreicht.

 

Diese Rabattstufe bleibt bis zur Beendigung des Abos erhalten.

 

Zusätzliche Lizenzen werden ebenfalls über diese Preisstaffel abgehandelt.

 

Im obigen Diagramm finden Sie dazu ein Rechenbeispiel, zur besseren Veranschaulichung bezogen auf eine exemplarische Einstiegsgebühr von 5000€.

 

In der ABO-Gebühr ist neben dem Nutzungsrecht der Software außerdem die Aktualisierung und Pflege der Programmodule enthalten.

 

Support und Unterstützung durch unsere Hotline via Telefon und Email ist im Leistungsumfang ebenfalls inklusiv.


 

 

 

In den ersten vier Abo-Jahren erhalten Sie jedes Jahr einen Treue-Rabatt von 20%. Nach vier Jahren sind Sie auf der niedrigsten Rabattstufe angelangt.

 

Für weitere Lizenzen eines bereits vorhandenen Moduls erhalten Sie zusätzlich 50% Folgelizenz-Rabatt.

 

  • Niedrige Einstiegshürde: Ein mit hohen, einmaligen Kosten verbundener Kauf entfällt.
  • Ihr Invest wird gestreckt. Das Investitionsrisiko sinkt.
  • Für Folgelizenzen erhalten Sie vom ersten Tag an zusätzlich 50% Rabatt.
  • Flexible Nutzungsdauer: Wird die Software nicht mehr benötigt, kann das ABO beendet werden.
  • Ihre mh-software ist immer auf dem neuesten Stand. Auf Normen basierende Berechnungen, Schnittstellen usw. werden gepflegt.
  • Unterstützung garantiert: Support via Telefon und Email ist inklusive.
  • Alles inklusive: Keine zusätzlichen Wartungsgebühren.
     

 

Weitere Hinweise:

  • Nach Beendigung des Abos ist die Nutzung der Software nicht mehr möglich.

  • Das ABO endet nach einer Mindestvertragslaufzeit von 18 Monaten mit dem Kalenderjahr. Es verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern es nicht mit einer Frist von 2 Monaten zum Ende des Kalenderjahres gekündigt wird.

 

 

schon gesehen?
Raumbezeichnung aus dem Grundriss übernehmen
Raumbezeichnungen können mithilfe der Lasso-Geste direkt aus dem Architektenplan übernommen werden...
Kunden über mh
Kunden Portrait
Patrick Carstens
"Über die enge Verknüpfung zwischen der 3 dimensionalen, grafischen Oberfläche und den Berechnungsdaten ist uns zu jedem Zeitpunkt die komplette Übersicht über die Planung der technischen Gewerke wie Heizungs-, Kälte-, Sanitär- und Luftkanalnetze gegeben. Mithilfe der Netzanalyse können jegliche Berechnungsergebnisse in der Grafik farblich eingefärbt werden. So ist auf einen Blick die Kontrolle über Werte wie beispielsweise noch abzudrosselnde Restdrücke oder die Verteilung der Strömungsgeschwindigkeiten möglich. Dank RaumGEO können die grafisch eingegebenen Bauteile sofort optisch im 3D Gebäudemodell auf Korrektheit überprüft werden. So können wir schnell und einfach sicherstellen, dass das Gebäude korrekt erfasst und Heiz- und Kühllastberechnung einwandfrei durchgeführt wurden."
  |  © Copyright 2017 mh-software GmbH Alle Rechte vorbehalten.